Markt

Mehr Erfolg im Ausland, Vertriebspotenziale im deutschen Maschinenbau

Für die in Deutschland tätigen Maschinenbauer bieten Strategie, Organisation und Unterstützung des Vertriebs deutliches Potenzial, um den Geschäftserfolg zu steigern. Das ergab die Studie „Vertriebsexzellenz im Maschinenbau“, für die Deloitte Top-Manager aus 45 Maschinenbauunternehmen in Tiefeninterviews befragt hat. Nachdem im Jahr 2012 die Exporte erneut den Erfolg des Maschinenbaus trugen, sehen die Maschinen- und Anlagenbauer den Vertrieb nach den massiven Kostensenkungen der Vergangenheit zunehmend als Haupthebel für profitables Wachstum. Dabei stellen die Entwicklungen in veränderten Märkten und die kontinuierliche Nachfrage- und Produktionsverlagerung hin zu den Emerging Markets den Vertrieb vor neue Herausforderungen, insbesondere infolge hohen Kostendrucks in Verbindung mit intensivem lokalem Wettbewerb.

Weiterlesen »Mehr Erfolg im Ausland, Vertriebspotenziale im deutschen Maschinenbau

Deutscher Stahlmarkt: Auf Erholung folgt Stagnation

Die deutsche Stahlbranche hat sich rasch von den tiefen Produktionseinbrüchen während der Rezession erholt. Allerdings hat der Aufschwung merklich an Kraft verloren. Im Verlauf dieses Jahres sowie im kommenden Jahr dürfte die Rohstahlproduktion demnach stagnieren. Dies ist eines der Ergebnisse des aktuellen Stahlberichts des RWI. Steigender Kostendruck durch teurere Rohstoffe und sinkende Stahlpreise dürften dazu führen, dass die Beschäftigtenzahl in der Stahlindustrie weiter sinken wird. Die weltweite Rohstahlerzeugung dürfte zunächst zurückgehen und erst im kommenden Jahr wieder leicht zunehmen.

Weiterlesen »Deutscher Stahlmarkt: Auf Erholung folgt Stagnation