Market Intelligence: Eine Begriffserklärung

Market Intelligence wird oft mit anderen „Intelligence“-Disziplinen verwechselt oder sogar als (ein Teil) von Business Intelligence verstanden. Um die Inhalte von Market Intelligence von anderen Disziplinen  diesem Artikel versuche ich die Definitionen zu erklären etwas besser unterscheiden zu können und eine Abgrenzung zur herkömmlichen Marktanalyse zu ziehen.

Abgrenzung zu Business Intelligence

Unter Market Intelligence versteht man die fortlaufende Analyse des Marktes unter Berücksichtigung verschiedener verfügbarer Informationen. Die Quellen sind sehr verschieden. Dies sind Unternehmensdaten aus verschiedenen Abteilungen (z.B. Vertrieb, Management, Marketing), offizielle statistische Daten, externe Informationen (Handelskammern, Marktanalysen), Interviews mit Geschäftspartnern, sowie Kundenbefragungen.

Im Gegensatz dazu ist Business Intelligence eine Disziplin, welche die „Integration von Strategien, Prozessen und Techniken beinhaltet, um aus verteilten und inhomogenen Unternehmens-, Markt- und Wettbewerberdaten erfolgskritisches Wissen über Status, Potentiale und Perspektiven zu erzeugen“ (Zitat: Institut für Business Intelligence).

Abgrenzung zur Marktanalyse

Während eine normale Marktanalyse zu einem bestimmten Zeitpunkt ein Abbild des Marktes wiedergibt, gewährt Market Intelligence eine breitere Sicht auf das Marktumfeld. , mit Branchen- und Unternehmensdaten, Marktgrößen, Marktsegmentierungen und Marktanteilen und vor allem durch die Einbeziehung von Mitarbeiterwissen.

Durch die ständige Auswertung der verschiedenen Informationsquellen  können zukünftige Entwicklungen früh erkannt werden. Bei der Marktanalyse hingegen findet die Situationsanalyse punktuell statt, sie eignet sich nur bedingt zur Früherkennung von Marktveränderungen.

Fazit

Wie Sie erkennen ist Market Intelligence eine vollkommen andere Disziplin als Business Intelligence und viel näher an einer klassischen Marktanalyse anzusiedeln.

In Abgrenzung zur klassischen Marktanalyse, die vor allem die Absatz- und Beschaffungmärkte und deren Rahmenbedingungen analysiert, ist Market Intelligence als kontinuierlicher Prozess ausgelegt. Market Intelligence beinhaltet die Inhalte der klassischen Marktanalyse wie auch die Aktivitäten von Marketing und Vertrieb und ist somit breiter ausgerichtet.

Market Intelligence: Eine Begriffserklärung
4.7 (93.33%) 3 votes